Wir über uns
 Labor
 Team
 Firmenphilosophie
 Qualitätsmanagement
Leistungen
 Zahnersatz
 Zusammenarbeit
Patienteninfo
 Allgemein
 Prophylaxe
 Zahnlexikon
Ausbildung
 Allgemein
 Bewerbung
Service & Links
 Kontakt
 Impressum
 Links & Kinderlinks
 Downloads
 Datenschutz
 Startseite
 
Pflegetipps für Ihren Zahnersatz 

 

        Die Pflege von festsitzendem Zahnersatz:

 

  • putzen Sie Ihre Zähne mindestens 2x täglich. Verwenden Sie möglichst eine milde Zahnpasta oder Gel, welche weniger Schleifkörper enthalten.
  • Benutzen Sie Interdentalbürsten und Zahnseide. Auch eine Munddusche hilft Speisereste aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen.
  • Gehen Sie regelmäßig - mindestens 2x jährlich zur Kontrolluntersuchung zu Ihrem Zahnarzt.

 

 

        Die Pflege von herausnehmbarem Zahnersatz:

 

  • mindestens 1x täglich muss die Prothese von allen Seiten gründlich gereinigt werden.
  • Reinigen Sie Ihre Prothese unter fließend, lauwarmen Wasser mit einer weichen Zahnbürste und milder Zahnpasta oder Gel.
  • Lassen Sie zum Schutz Ihrer Prothese, da Ihnen diese Ihnen evtl. auch mal aus der Hand gleiten kann, Wasser ins Waschbecken laufen. Bewährt hat sich auch ein weiches Frotteehandtuch ins Waschbecken zu legen.
  • Kaffee, Tee, Medikamente und Nikotin können Verfärbungen verursachen. Diese können nur durch vermehrte Reinigung weitgehend vermieden werden. ( Falls sich dennoch  Beläge  nicht mehr durch eine Zahnbürste entfernen lassen, geben Sie ihren Zahnersatz in ein Labor. Diese können eine professionelle Prothesenreinigung vornehmen.)
  • Verwenden Sie keine aggressiven chemischen Reinigungstabletten/Lösungen.
  • Versuchen Sie nicht Ihre Prothese mit scharfen Gegenständen zu säubern, oder im Falle eines Defektes diese selber zu reparieren.

 

zurück zum Auswahlmenü